STORYTELLING

Als Sabine Broekmann 1992 ihre erste Kunstgalerie eröffnete, gab es kein Internet und Kunstsuchende

wandten sich an Galerien. Heute im Zeitalter der Digitalisierung genügt ein "richtiger" Klick und Kunstinteressent*innen und Künstler*innen sind mit einander verbunden.

Seit dreißig Jahren wenden sich Künstler*innen an die Galeristin, um ihr kreatives Schaffen vorzustellen.

So entstand die Idee zu dieser zeitgemäßen Onlineplattform.

 

Die neue Webseite www.lunico.de bietet Künstler*innen die direkte Vernetzung zwischen Kunstsuchenden und dem eigenen Atelier. Ein repräsentatives Bild kann angeklickt werden und man wird direkt mit dem Künstler*innen Instagram Account oder der Webseite verbunden.

Der Mehrwert für die Kunstsuchenden ist die Möglichkeit so viele verschiedene Kunstrichtungen zu sehen, die er/sie sonst selbst mühsam suchen müsste.

Die von Sabine Broekmann kuratierten Künstler*innen erfahren eine professionelle Betreuung und Verbreitung und sie bietet den Teilnehmern die Zugehörigkeit einer von einer Galeristin betreuten Community sowie dem Kunstsuchenden eine anspruchsvoll zusammengestellte Auswahl unterschiedlichster Kunstrichtungen.

Wer Sabine Broekmann bereits persönlich kennt weiß, dass sie die "bunte Mischung" liebt und den talentierten Autodidakten auch gerne neben den Kunstakademie-Absolventen platziert.

In der realen Welt sind ihre Kunstinszenierungen im Raum stilsicher und gekonnt.

Hier im Netz wird sich das Präsentations-Konzept nach und nach entwickeln.

Geplant ist, wenn die Community wächst, dem Kunstsuchenden die Künstler aus seiner Region anzubieten, um unkompliziert und direkt vor Ort Kunst kaufen zu können.

L´UNICO war der Name ihrer ersten Galerie und die Domain www.lunico.de gibt es bereits seit 1998,

als das Internet gerade entdeckt wurde. Schon damals war ihr bewusst, dass man viel Innovation braucht, um in der schnelllebigen Zeit und ihren immer neuen Möglichkeiten mitzuhalten.

Wir wünschen allen Künstlern*innen, die sich für eine Teilnahme am L`UNICO-Projekt entscheiden viel Freude am kreativen Nebeneinander und den kunstinteressierten Webseiten-Besuchern einen abwechslungsreichen Online-Aufenthalt in den unterschiedlichsten Ateliers.

 

Moderne Zeiten!